Die Patek Philippe Watch Art Ausstellung wird im Oktober in München stattfinden

Patek Philippe Uhren waren schon immer ein heißes Stück auf dem Premium-Uhrenmarkt. Als familienunabhängige Marke hat Patek Philippe der historischen Tradition der Marke seit jeher große Bedeutung beigemessen. Jetzt gibt es eine seltene Gelegenheit, etwas über die Uhrenfirma zu erfahren, für die die Familie verantwortlich ist. Die Patek Philippe Watch Art Station wird am 17. Oktober dieses Jahres im Münchner Kunstmuseum stattfinden.

 Die Patek Philippe Watch Art Ausstellung im Münchner Kunstmuseum, Theatinerstraße 8, 17.-27. Oktober 2013, Öffnungszeiten: 10 bis 18 Uhr.

 Patek Philippe ist der einzige unabhängige Familien-Uhrmacher in Genf, der eine lange Geschichte und exquisite Handwerkskunst hat und stets die weltweit perfektesten Zeitmesser entwirft, entwickelt, veredelt und zusammenbaut.
 Wer die Liebesbeobachter von Patek Philippe liebt, muss einen Abstecher nach München machen.