Elegant und dynamisch Empfohlen werden drei hervorragende Herrenuhren

Gentleman strahlt Nähe aus, und der Mann, der eine exquisite Uhr mit eleganten und dynamischen Eigenschaften trägt, zeigt diesen Charme. Das Tragen einer Uhr, der grazile Ausdruck der Gesten ist elegant und das harte und schlanke Aussehen ist dynamisch männlich. Die folgende Uhrenfamilie empfiehlt drei elegante und dynamische Herrenuhren für jedermann.
Bulgari OCTO Serie 102485 Uhr

 
Uhrenmodell: 102485
Bewegungsart: automatische Maschinen
Gehäusematerial: Metall / 18 Karat Roségold
Bandmaterial: Gummi
Gehäusedurchmesser: 41 mm
Einzelheiten des Formulars:
Uhrenmodell: IW500917
Bewegungsart: automatische Maschinen
Gehäusematerial: 18 Karat Roségold
Armbandmaterial: Kalbsleder
Gehäusedurchmesser: 46 mm
Details der Uhr: (Scritto) Uhr

 
Modell der Uhr: 511.OX.0500.VR.BER16 (Scritto)
Bewegungsart: automatische Maschinen
Gehäusematerial: 18 Karat Roségold
Bandmaterial: Naturkautschuk und ‚Berluti Bernardi Gaspard Leder‘
Gehäusedurchmesser: 45 mm
Details zum Modell: hublot / 44034 /
Uhrenkommentare: Hublot und der Pariser Schuh verlassen Berluti, um diese klassische und elegante klassische Fusionsuhr zu kreieren. Diese Uhr besteht aus Roségold mit einem runden Gehäuse mit einem Durchmesser von 45 mm und einer Dicke von 10,95 mm. Die breite Lünette hat einen Schraubbolzen, der nicht nur das Gehäuse sichert, sondern die Uhr auch mechanisch attraktiver macht. Das tabakfarbene Zifferblatt ist mit einer Stundenmarke und einem zentralen roségoldenen Zeiger geprägt. Die Uhr verfügt über ein geprägtes braunes Lederarmband, das elegant und retro ist. Diese Uhr ist wasserdicht bis 50 Meter.
Fazit: Diese drei Uhren wurden von drei hochkarätigen Uhrmachern entworfen. Sie sind schlicht im Stil, aber exquisit in Handarbeit, mit einem Sinn für subtile Schönheit. Von den drei Uhren kann gesagt werden, dass sie einfache Geometrie und Linien verwenden, um eine scheinbar einfache und komplexe Konnotation darzustellen. Die Uhr ist exzellent, das Temperament ist elegant und hat dynamische Eigenschaften.

Bobper Hans Haas 50 Fathom Award und ‚Dragon‘ Manned Submersible

Professor Hans Haas wurde am 23. Januar 1919 geboren. Er ist ein Pionier auf dem Gebiet des Tauchens und der Meeresforschung. Seine Forschungsergebnisse sind sehr umfangreich, einschließlich einer Vielzahl von Videomaterialien und mehr als 30 populärwissenschaftlichen Büchern und Büchern. Zwischen 1937 und 1959 leitete Professor Haas eine Reihe von Fernerkundungsprogrammen, bei denen er mit seiner hausgemachten Unterwasserkamera Abenteuer aufzeichnete. Professor Haas bis in den späteren Jahren seine Träume noch treu zum Meer: Im Jahr 2005 er persönlich vor kurzem ins Leben gerufen, die die Auswirkungen der tödlichen Tsunamis durch Unterwasserwelt auf der Malediven verursacht untersuchen. Seine Forschung legte eine solide Grundlage für Tauchvermessungen. Er hat Generationen von Tauchern und Forschern auf der ganzen Welt ein Beispiel gegeben und inspiriert sie weiterhin.
 Um den Pionier zu gedenken, mit seinem nach Hans Haas Award (Hans Hass-Preis) mit dem Namen, das Ziel, Branchenauszeichnungen haben bedeutende Leistungen in Forschung und unterseeische Expedition Geisteswissenschaften (Unterwasser-Fotografie, Meer Literatur und andere) Felder Leute. Jetzt, da wir zehn Jahre durchgemacht haben, hat die Auszeichnung einen Beitrag geleistet und sich als Maßstab für die Gewinner durchgesetzt. Im Jahr 2013 ergründet der Wert von Blancpain Blancpain Fünfzig sechzigsten Jahrestag der Gelegenheit wird die Marke die Reihe von Tiefsee-König der Herrlichkeit in diese internationale Auszeichnung sein, der britische Historiker Hans Haas Jury Diving Society Award zusammengegossen Blancpain-Hans-Hass-Fünfzig-Faden-Preis (Blancpain-Hans-Hass-Fünfzig-Faden-Preis). Blancpain ist stolz darauf, den Gewinnern die Serie Fifty Fathoms Deep Sea King als Anerkennung für ihre brillanten Leistungen in der Tiefseewelt vorzustellen. Auf der Rückseite des Uhrengehäuses ist ein speziell für den Blancpain Habers Fiftieship Award entworfenes Logo eingraviert.

Liste der bisherigen Gewinner:

2003
Ernie Brooks II, US-amerikanischer Marine-Ökofotograf
2004
James Cameron, amerikanischer Tiefseeforscher, berühmter Filmregisseur
2005
Daniel Mercier, Vorsitzender des Bildungsausschusses der Region Côte d’Azur, Frankreich, und Nationaltrainer;
Gründete das ‚World Festival of Underwater Images‘ und war Vorsitzender und Organisator
2006
Stanton Waterman, amerikanischer Ozeanfotograf, fünf Emmy-Preisträger
2007
Bev Morgan, amerikanischer Meeresforscher, Erfinder, erster amerikanischer Tauchexperte
2008 und 2009
Prämienstellen
2010
Sylvia Earle, Meereswissenschaftlerin, Chefwissenschaftlerin, Nationale Verwaltung für Ozean und Atmosphäre
2011 und 2012
Prämienstellen
2013
Laurent Ballesta, französischer Meeresbiologe, Meeresfotograf
2014
China ‚Dragon‘ Manned Submersible (Kollektivpreis)
Cui Weicheng (Einzelpreis), Leiter des Gesamt- und Integrationsprojekts des ‚Drachen‘ und erster stellvertretender Chefdesigner

‚蛟龙 号‘ bemanntes Tauchboot
 Um die Entwicklung der chinesischen Tiefseetransporttechnologie voranzutreiben, wichtige High-Tech-Ausrüstung für China Ocean International Seabed Resources Survey und wissenschaftliche Forschung bereitzustellen und gemeinsame Technologien für Tiefseeexploration und U-Boot-Operationen in China zu entwickeln, hat das chinesische Ministerium für Wissenschaft und Technologie die Entwicklung von Tiefsee-bemannten U-Booten als aufgeführt Das nationale High-Tech-Forschungs- und Entwicklungsprogramm (863-Programm) hat ein spezielles Projekt gestartet, um das Selbstdesign und die Selbstintegrationsentwicklung des bemannten Tauchboots „Zhenlong“ zu starten. „Dragon“ Anwendungen sind: Wissenschaftler und Ingenieure in den tiefen Ozean trägt, Manöver, bewegen Sie den Komplex Seamounts über, Grate, Becken und hydrothermale und fixiert richtig sit Neigung, die wirksame Umsetzung der Meeresgeologie Wissenschaftliche Untersuchungen wie marine Geophysik, marine Geochemie, marine Erdumwelt und Meereslebewesen.

‚Jilong‘ ist im Begriff, das Meer zu betreten

Manipulierender Manipulator des Unterseeboots, der Tauchmarkierung bewaffnet

 „Nein Drachen“ haben folgende Merkmale: maximale Tauchtiefe von 7062 Metern, was bedeutet, dass die Tauch für 99,8% der großen Seegebieten Weltmeere erklärt werden kann, ein stabiles Schweben für einen Job Ziel, das für hohe Submersibles getan wird Genaue Betriebsaufgaben bieten zuverlässigen Schutz, erweiterte Funktionen für die akustische Unterwasserkommunikation und die Erkennung von U-Booten, Hochgeschwindigkeitsübertragung von Bildern und Sprache sowie kleine Ziele auf dem Meeresboden Oder komplexe Aufgaben wie Wiederholungsprobenahmen und untergetauchte Bohrkerne werden unter geologischen Bedingungen des Meeresbodens ausgeführt.
 Die Entwicklung und erfolgreiche Probefahrt „Drachen“ bemannte Tauchboote, Kennzeichnung China systematisch meisterten Tieftauch Design, Konstruktion und Prüftechnik, unabhängig von der integrierten Tracking-Imitation auf unabhängige Innovation Transformation besetzt, einer der weltweit Von fortgeschrittenen Ländern bemannt. Dieses weise ‚Drachengehirn‘ fließt mit reinen chinesischen Blutlinien – unabhängig entwickelt von der Chinesischen Akademie der Wissenschaften. Im Jahr 2014 unter der Leitung von State Oceanic Administration China, „Drachen“ bemannte Tauchboote erreichten beeindruckende Ergebnisse machen die Welt das Lob, das die Menschheit unterseeisch Expedition nicht nur einen wichtiger Beitrag ist, zeigen auch den chinesischen Traum Das helle Lied vom Meer.