Oris bei Unterzeichnung eines neuen Vertrags durch ORIS Williams F1 verlängert die neue Saison

Die Schweizer Uhrenmarke Oris ORIS unterzeichnete einen neuen Vertrag mit dem Williams F1-Team, um ihre gute Beziehung fortzusetzen. Beim First-Level-Programmrennen 2014 wird das ORIS-Markenlogo an vorderster Front sichtbar und weiterhin auffällig in den Handschuhen, den Helmen und der gesamten Arbeitskleidung des Teams angezeigt.

Die Schweizer Uhrenmarke ORIS und das Williams-Team werden weiterhin zusammenarbeiten, und das ORIS-Logo wird auffällig auf der Vorderseite des Autos angebracht

ORIS ist seit 2003 offizieller Partner des Williams F1-Teams. Beide Parteien teilen eine gemeinsame Philosophie, einschließlich ihrer Unabhängigkeit, des Strebens nach Präzision und sorgfältigem Maschinenbau, und eines leidenschaftlichen Teams, das außergewöhnliche Ergebnisse erzielt.
Ulrich W. Herzog, CEO von Orich, sagte: ‚Der Rennwagen mit dem First-Party-Programm ist eine der beiden bedeutendsten Veranstaltungen der Welt. ORIS und das Williams F1-Team sind in die 12. Saison gestartet und präsentieren die Marke dem Williams F1-Team und dem Motorsport. Die Unterstützung und das extreme Umfeld des Top-Rennwagens unterstreichen die hohe Qualität und die hervorragende Leistung, die ORIS als Schweizer Marke für mechanische Uhren benötigt, was zur Förderung der Marke ORIS beitragen wird. ‚
Herr Frank Williams, Leiter des Williams F1-Teams, sagte außerdem: ‚ORIS arbeitet seit 12 Jahren mit uns zusammen. Die Beziehung ist wie eine Familie. Ich freue mich sehr, bekannt zu geben, dass ORIS auch 2014 ein Partner des Teams sein wird. Die beiden Marken haben viel miteinander zu tun. gemeinsame Werte: ich habe ebenfalls eine lange Geschichte, und Innovation, und weiterhin neue Technologie und langfristige Zusammenarbeit ORIS sowie die volle Unterstützung seines waren zu erforschen und einführen, ich glaube, das Williams F1 wird Team in dieser Saison die mächtigen erfolgreich zu sein. Säule. ‚