Es gibt Spuren von Vintage-Retro-Stil Tasting Montblanc 1858 Serie Champagner Automatikuhr

In diesem Jahr, anlässlich des 160. Geburtstags der Meinai-Uhrenfabrik, würdigt die Marke Montblanc die jahrhundertealte Uhrmachertradition der Meinai-Uhrenfabrik und führt mehrere neue Uhren der Serie 1858 ein. Vor 160 Jahren gründete Charles-Yvan Robert in einem kleinen Dorf im Saint-Milan-Tal eine Uhrmacherwerkstatt. Dann wurde die Uhrenfabrik Minerva mit ihrer hervorragenden Uhrmachertechnologie in der Uhrenwelt bekannt und anerkannt. Zu diesem Zweck interpretierte Montblanc anlässlich des 160-jährigen Bestehens des Montblanc den Retro-Stil mit der einzigartigen Designästhetik der Marke, innovativer und komplexer Handwerkskunst, gemischten Materialien und verschiedenen Gehäusegrößen neu und belebte die Serie 1858 mit unerschrockenem Geist. Die brandneue Uhr erbt die Uhrenklassiker der Minerva-Uhrenfabrik und enthält innovative Elemente, um ein neues Erscheinungsbild zu erzielen. Schauen wir uns als nächstes die Montblanc 1858 Champagne Automatic Winding Watch an. (Uhrenmodell: U0119065)

Jahre, Spuren, Retro-Stil

   Das Vintage-Design der Montblanc 1858-Serie basiert auf den professionellen Militäruhren der letzten 1920er und 1930er Jahre und zeigt den Retro-Stil der Marke. Das Gehäuse dieser neuen Uhr besteht aus einer Mischung aus Stahl und Bronze, und der innovative Materialmix bietet zwei unterschiedliche Erscheinungsformen. Darüber hinaus ist das Bronzematerial selbst leicht oxidierbar und wird mit einem Hauch von Grün gefärbt, wenn sich Zeit und Umgebung ändern, was einen Sinn für Geschichte zeigt. Die gerillte Krone emuliert eine antike Uhr mit einem Saphirglas für zusätzliche Robustheit und Schönheit.

Schau dir den echten Schuss an

   Das Gehäuse der neuen Montblanc-Uhr besteht aus Edelstahl und Bronze und ist satiniert, um die Auswirkungen versehentlicher Kratzer auf das Erscheinungsbild der Uhr zu verringern. Die untere Kante der abgeschrägten Nase ist poliert, um ein schlankes Aussehen zu erzielen.

   Die gerillte Krone wurde entworfen, um eine antike Uhr zu emulieren. Sie ist mit einem polierten sechseckigen Logo graviert und von einer rutschfesten Textur umgeben, um den Komfort der Uhr zu gewährleisten.

   Das rauchige Champagner-Farbverlaufs-Zifferblatt und die Bronze-Lünette wiederholen sich mit einem spurenförmigen Minutenkreis, um einen Retro-Stil zu kreieren. Der von Cloisonné entworfene Zeiger im Stil einer Kathedrale ist sehr historisch und hat fein polierte Seiten, die gewölbt und leicht erhöht sind. Arabische Ziffern und Zeiger sind mit einer Super-LumiNova®-Leuchtbeschichtung versehen, um ein klares und intuitives Ablesen zu gewährleisten.

   An der 12-Uhr-Position wird der klassische Montblanc-Logo-Stil angezeigt, und das Berggipfelmuster des Mont Blanc ist in historischen Schriftarten geschrieben.

   Die brandneue Uhr mit dem alternden Kalbsledergürtel wird von der Pelletteria-Lederfabrik in Florenz, Italien, mit einer Retro-Dornschließe aus Stahl hergestellt. Diese Uhr ist mit einem Automatikwerk MB 24.15 ausgestattet, das bei voller Beladung eine Gangreserve von ca. 38 Stunden bietet. Die Rückseite der Uhr ist mit einem dichten Boden versehen, um das Innere des Uhrwerks zu schützen. Auf der Rückseite der Uhr sind die Mont-Blanc-Gebirgskette, ein Kompass und zwei Hagelkörner eingraviert, die einander kreuzen und den Geist von Montblancs Bergabenteuern mit voller Erinnerungsbedeutung demonstrieren.

Zusammenfassung: Montblanc hat eine Reihe neuer Uhren der Serie 1858 auf den Markt gebracht, um die 160-jährige Geschichte und das Erbe der Uhrenfabrik Mina zu würdigen. Die oben vorgestellte Uhr folgt dem klassischen Retro-Design der Marke und besteht aus zwei verschiedenen Materialien, um eine zweifarbige Textur zu erzeugen. Das Design der gesamten Uhr ist einfach und großzügig und zeigt einen Retro-Stil. Wenn Ihnen diese Uhr gefällt, können Sie ihr mehr Aufmerksamkeit schenken. Referenzpreis: ¥ 20.800,00

Zertifizierungsformular für das Tissot Heavenly Series Observatory mit höchster Präzision

Der Titel des Titelverteidigers

  Letztes Jahr hat Tissot mit einer Hohluhr, der Heavenly Craftsmanship Series, der Welt das Talent der Marke für die Uhrmacherkunst gezeigt, und dieses Jahr wird Tissot erneut beweisen, dass es ein führender Uhrmacherexperte ist. Inspiriert von der Heavenly Craftsman’s Skeleton Watch hat Tissot eine neue Serie von Heavenly Craftsmen auf den Markt gebracht, die am renommierten internationalen Zeitnehmungswettbewerb 2013 in der Branche teilgenommen und die Meisterschaft der Enterprise Classic Group im Wettbewerb gewonnen haben. Diese Auszeichnung ist der beste Beweis für die überragende Qualität und Präzision des mechanischen Uhrwerks von Tissot.

  Minimalistisches Design ist extrem genau
  Tissot setzt immer wieder neue Maßstäbe und hat es sich stets zum Ziel gesetzt, den Verbrauchern die besten Zeitmesser zu bieten. Die Tissot Heavenly Series Observatory-Zertifizierung ist mit einem preisgekrönten Uhrwerk des Internationalen Zeitnehmungswettbewerbs ausgestattet, um extreme Präzision zu gewährleisten. Darüber hinaus ist das Design der Uhr einfach und exquisit, das Zifferblatt ist guillochiert und elegant dekoriert. Die 6-Uhr-Position auf dem Zifferblatt verfügt über ein kleines Sekunden-Zifferblatt für präzisere Ablesung. Die Uhr ist zweifellos die perfekte Mischung aus minimalistischem Look und präziser Handwerkskunst.
Technische Parameter
Made in Switzerland
Mechanisches Uhrwerk mit Handaufzug, unabhängig von der Schweizerischen Beobachtungsstelle (COSC) zertifiziert
Kratzfestes Saphirglas mit Entblendung
316L Edelstahlgehäuse, transparenter Gehäuserückdeckel
Wasserdicht, um Drücken von 3 bar standzuhalten
Lederband mit Butterfly-Verschluss

  ‚Made in Switzerland‘ ist eine Marke, die in Tissots Herzen noch nie vergessen wurde. Sie hebt die Marke von der Masse ab und ist außergewöhnlich. Das ‚+‘ im Tissot-Logo ist dasselbe wie die Schweizer Flagge. Dies ist ein Qualitätssymbol und zeigt die zuverlässige Qualität der Marke seit ihrer Einführung im Jahr 1853. Tissot ist eine Marke, die innovativ ist, aber niemals das eigene Schweizer Blut vergisst. Sie wurde vor über 160 Jahren in der Kleinstadt Leroy im Schweizer Jura gegründet und hat bis heute ihren Hauptsitz. Die Qualität der Tissot-Produkte ist rein, aber der Preis ist sehr naheliegend: Sie bestehen aus speziellen Materialien, sind mit fortschrittlichen Funktionen ausgestattet und wunderschön gestaltet, um Präzisionsleistung mit stilvollem Erscheinungsbild perfekt zu kombinieren. Die hohe Leistung und Qualität von Tissot sind seit langem als Motorrad-Weltmeisterschaft MotoGPTM, FIM Superbike-Weltmeisterschaft, FIBA ​​FIBA, australische Rugby-Union AFL, RBS Six Nations Rugby-Meisterschaft und die Welt des Fahrrads, Fechtens und Eishockeys anerkannt. Der offizielle Zeitpunkt und Partner des Turniers. Tissot ist Mitglied der Swatch Group, dem weltweit größten Uhrenhersteller und -vertreiber mit Verkaufsstellen in mehr als 160 Ländern. Die Marke wird auch weiterhin innovative Produkte mit Pioniergeist auf den Markt bringen und ihre Markenphilosophie – „Innovation aus Tradition“ – fortführen. Weitere Informationen finden Sie unter www.tissot.ch.

Moderne High-Tech-Armbanduhr Wertschätzung für zwei Tissot-Touchscreen-Armbanduhren

Heutzutage hat sich die Uhrentechnologie in beispielloser Weise entwickelt. Wie man den Gewohnheiten der modernen Menschen begegnet, ist zu einem dringenden Problem geworden, das gelöst werden muss. Tissot hat eine magische Uhrenserie: Die Uhr ist aus seltenem Titan gefertigt und stellt ein Uhrengehäuse dar. Gleichzeitig wird die Touchscreen-Funktion der Uhr durch Hochtechnologie realisiert, die den Lebensstil der Menschen, insbesondere im ‚Smart Age‘, erheblich erleichtert. Heute wird Xiaobian die beiden Touchscreen-Uhren von Tissot schätzen lernen.
 Tissot T-TOUCH EXPERT Edelstahlserie T013.420.17.011.00 Uhr

 Tissot Touchscreen Herrenuhr T013.420.17.011.00 Das Zifferblatt besteht aus synthetischer Kohlefaser mit einem schwarzen Kautschukarmband. Das reinweiße Zifferblatt ist mit einer roten Skala und einer schwarzen quadratischen Skala verziert. Beim Klettern, egal in welcher extremen Umgebung, kann es Ihnen mit einem Tastendruck wichtige und genaue Informationen liefern: Wettervorhersage, Höhe, Temperatur, Richtung … seine raue Form, Hervorhebung Der Abenteuergeist der Abenteuerliebhaber, professionelles Funktionsdesign ist der beste Begleiter für Abenteuerliebhaber.
 Details der Uhr: Tissot Touch Collection T013.420.46.207.00 Uhr
 Inspiriert vom Cockpit-Armaturenbrett des Flugzeugs ist die Titan-Lünette mit einer kompletten Kompass-Azimut-Skala graviert und das schwarze Kohlefaser-Zifferblatt, die schwertförmigen Zeiger sowie die Kombination aus arabischen Ziffern und Linien sind gut lesbar. Die 2-Uhr- und 8-Uhr-Skalen werden durch rote und grüne hohle Pfeile ersetzt, die auch mit dem Design auf dem Flugzeugarmaturenbrett übereinstimmen. Berühren Sie das Saphirglas, um 11 einzigartige Touchscreen-Funktionen zu starten, darunter Höhenmesser, Wettervorhersage und Countdown. Coole braune Gürtel mit der gleichen Farblinie auf beiden Seiten, um ein Gefühl von Stoff zu erzeugen. Das Gesamtdesign ist voller maskuliner Aromen.
 Details der Uhr: Zusammenfassung: Diese beiden neuen Modelle von Tissot sind erfrischend und nutzen eine neue Erfahrung, die die Wahrnehmung der Menschen für neue Uhren erheblich verbessert. Dies ist nicht nur ein einfacher Lebensstil, sondern auch eine Innovation und Förderung des traditionellen Uhrenmarktes.

Bol WATCH Starkes Eisblau, das man nie gesehen hat

Bol WATCH Die Engineer II-Serie wurde mit dem neuen Engineer II Marvelight-Modell neu gebaut. Diese neueste Uhr kombiniert eine sportliche, lebendige Persönlichkeit mit einem klassischen Uhrendesign und erweitert die selbstleuchtende Technologie, auf die BALL WATCH schon immer stolz war. Insbesondere ist eine selbstleuchtende Mikrogaslampe, die dreimal dicker als üblich ist, entworfen und auf der Skala des Zifferblatts montiert. Sie strahlen eine superstarke eisblaue Nacht aus, die die Uhr wertvoller macht. Das Zifferblatt in der 12-Uhr-Position ist mit einem grünen Gaslicht ausgestattet, das das Ablesen der Uhr nachts erleichtert.Das Zifferblatt hat vier Farben zur Auswahl: Schwarz, Blau, Grau und Silber.

Der Engineer II Marvelight präsentiert zum ersten Mal die beispiellose Helligkeit und strahlt ein starkes Eisblau aus, das noch nie zuvor gesehen wurde.

Das polierte Edelstahlgehäuse hat einen Durchmesser von 40 mm und das entspiegelte Saphirglas befindet sich um 3 Uhr über dem Datumsfenster. Eine zusätzliche Cyclop-Lupe sorgt für ein klareres und einfacheres Datum. Das Gerät mit verschließbarer Krone ist bis zu 100 Meter wasserdicht und hat einen Aufpralltest von 5.000 Gs sowie eine antimagnetische Leistung von 4.800 A / m. Die mattierte Oberfläche bildet mit der polierten Oberfläche des Tisches einen einzigartigen Kontrast. Die Einfachheit verleiht dem Tisch Vitalität und Dynamik und macht ihn zu einer der besten Wahl für mechanische Einsteigeruhren.

Einführung in die Blancpain Complex Watch ‚Time Equation‘

Die sogenannte Zeitgleichung ist eine komplexe Funktion des Unterschieds zwischen der Sonne und der Zivilzeit in der Uhr. Wenn die bürgerliche Zeit als präziser perfekter Kreis gezählt wird, ist die tatsächliche Sonne wie eine unregelmäßige Nierenform (die ‚achtförmige Kurve‘ genannt). Der Uhrmacher kann gleichzeitig den genauen Betrieb der beiden Frequenzen zwischen den Spitzen des Handgelenks anzeigen und die Prozessschwierigkeiten erkennen.

Bevor Einstein die Relativitätstheorie veröffentlichte, dachten wir immer, der Zeitrausch sei so einfach wie ein Pfeil: 24 Stunden am Tag, 1440 Minuten am Tag und eine Minute. Aufgrund der Funktionsweise des Himmelskörpers beträgt die tatsächliche Länge des Tages jedoch nicht 24 Stunden, die weithin bekannt sind, sondern sie wird auf der Basis von 24 Stunden um etwa 15 Minuten erhöht oder verringert (genau genommen sind es minus 16 Minuten und 23 Sekunden). Es liegt zwischen 14 Minuten und 22 Sekunden.
1925 schuf Audemars Piguet den ersten ewigen Kalender in der Geschichte, der die Zeitgleichung zeigte, was zu dieser Zeit großartig war. In der Ära der Zahnräder schien es eine ’nutzlose‘ Zeitgleichung zu sein. Andere komplexe Funktionen sind ebenso weit verbreitet. 2010 brachte Audemars Piguet eine Zeituhr auf den Markt, die sowohl Sonnenaufgang als auch Sonnenuntergang zeigte, und Girard-Perregaux fügte der Serie von 1966 einen zeitgleichen Kalender hinzu. Im selben Jahr zeigte Panerai das Handgelenk mit der Zeitgleichung Die auf 30 Exemplare limitierte Uhr wird als die Marke ‚eine der kompliziertesten Uhren aller Zeiten‘ beworben, Zenith startete 2011 die Columbus-Zeitgleichung und wurde kürzlich mit der österreichischen ‚Presse‘ -Uhr des Jahres ausgezeichnet. Der beste hochkomplexe Uhrenpreis für die Auszeichnung. Darüber hinaus war die Zeitgleichung in den letzten Jahren kaum mehr nachzuvollziehen.

Wie schwer ist die Darstellung der Zeitgleichung? Erstens erscheint es nur auf der Uhr der ewigen Kalenderfunktion. Diese Kombination von Himmel und Erde muss zur gleichen Zeit stattfinden, um die Zeitänderung des Jahres wirklich darzustellen – die Zeitgleichungsangabe zeigt die Änderung der Länge des tatsächlichen Sonnentages, und der ewige Kalender zeigt die Änderung der Länge des Monats. Die Kombination von beidem gilt als der Höhepunkt der Technologie einer Marke, und daran besteht absolut kein Zweifel.
Bis 2004 lieferten alle Uhren mit zeitgleicher Anzeigefunktion nur eine Differenzanzeige der Zeitabweichung. An der Basler Schau im Jahr 2004, als Blancpain die Le Brassus Equation du Temps Marchante auf den Markt brachte, änderte sich die Situation sehr. Diese Uhr zeigt nicht nur den Unterschied zwischen positiven und negativen Zeitgleichungen an, sondern verfügt auch über einen Laufzeiger, der direkt auf die Sonne hinweist, was in der Geschichte der Uhrmacherkunst beispiellos ist.

Lassen Sie uns nun untersuchen, wie dieser ‚beispiellose‘ Zeiger funktioniert. Die Anzeige der anfänglichen Zeitgleichung ist relativ einfach und zeigt an, dass der Uhrbewegung, die sich jährlich um eine Umdrehung dreht, eine Niere hinzugefügt wurde, die aus einer ‚achtförmigen Kurve‘ besteht. Wenn sich die Nocke dreht, bewegt sich auch eine darauf fahrende Klinke mit, und das Bewegungsgesetz ist die Änderung der Länge des tatsächlichen Sonnentages.
Dieses klassische, nicht komplexe, zeitbasierte Zeigegerät gibt es seit mehr als zweihundert Jahren. Und Blancpains Uhr, die mit den tatsächlichen Sonnenzeigern und dem allgemein verwendeten zivilen Stundenzeiger entworfen wurde, ist sehr wertvoll. Einerseits muss der Zeigermechanismus ein ziviles Minutengetriebe haben, andererseits muss der Sonnenzeitzeiger zwei Antriebsquellen haben, um die Zunahme und Abnahme anzuzeigen, und die beiden können sich nicht gegenseitig stören.

2011 wurde diese Technik in der neuen Vilere-Kollektion wiedergeboren. Im Vergleich zu Le Brassus im Jahr 2004 wird die neue Villere Equation du Temps Marchante-Uhr ihre komplexen Funktionsfähigkeiten voll ausschöpfen. Die Uhr verfügt über eine ewige Kalenderfunktion, die zur Mondphasenanzeige zurückfliegt, und zwei Funktionen, die die Zeitgleichung anzeigen (Differenzzeiger und tatsächlicher Sonnenzeitzeiger). Das Fenster um 6 Uhr zeigt eine nierenförmige Kamera – es stellt jetzt eher eine Beschreibung des kosmischen Phänomens dar. Die genau berechnete Form zeigt visuell die Beziehung zwischen der Erdrotation und der Umlaufbahn der Revolution, aber lassen Sie es Ich fühle das romantische Herz des Uhrmachers.
Obwohl es sich nur um eine kleine Veränderung handelte, ist die Türöffnung voller Begeisterung. Mark gibt zu, dass er in den Monaten, in denen er diese Uhr trug, den Interessenten sehr gerne die Feinheiten der Uhr erklärt hat. „Eine Uhr zu haben bedeutet nicht nur, dass Sie sie gekauft haben, sondern auch, dass Sie die Kultur hinter der Uhr verstehen und beherrschen – es ist auch ein schrittweiser Prozess.“ Im Vergleich zum klaren ewigen Kalender, dem Tourbillon Die Interpretation der Zeitgleichung erfordert viel Aufwand, aber der Spaß ist da – schließlich ist das Vergnügen, nach zwei Arten von Zeit zu jagen, nicht mit den drei Fragen vergleichbar.
Diese Uhr zeigt nicht nur den Unterschied zwischen der positiven und der negativen Zeitgleichung an, sondern weist auch direkt auf die Sonne hin, was in der Geschichte der Uhrmacherkunst beispiellos ist.

Langes vierte ‚Pour le Mérite‘ -Einführung

Lange ist der vierte ‚Pour le M’Rite‘ der Marke und präsentiert eine limitierte Auflage von 15 Sondereditionen, die ein Höchstmaß an Handwerkskunst erreichen. Das honigfarbene Goldgehäuse, das integrierte Sesamkettengetriebe und das Tourbillon sind zwei wichtige Handgelenke, die die unvergleichlich präzisen und komplexen Funktionen zum Ausdruck bringen.

Die sächsische Marke Lange präsentierte Richard Lange TOURBILLON auf dem Genfer Uhren- und Schmucksalon im Januar „Pour le Mérite“. Bislang hat Lange nur vier komplexe Meisterwerke mit Sesamkettenantrieb geschaffen, die mit Pour le Mérecute ausgezeichnet wurden. Die herausragende mechanische Struktur gewährleistet, dass die Uhr während der gesamten Gangreserve mit stabiler Leistung betrieben wird und die Zeit genau bleibt.

Inspiriert von der Handwerkskunst der Vorfahren, setzt die Uhr die außergewöhnliche Uhrmacherkunst aufs Äußerste und den Mut zu „HANDWERKSKUNST“. Die sächsischen Uhrmacher haben dem traditionellen Handwerk einen neuen Look verliehen, mit einer dezenten Dekoration für Zifferblatt und Uhrwerk. Das honigfarbene Goldgehäuse stellt die feste Entschlossenheit der Marke für die technische Exzellenz der Lange-Uhr dar. Diese innovative Goldlegierung hat eine Vickers-Härte von bis zu 300 HV und ist damit weitaus stärker als andere Legierungen.

Das aus demselben Material gefertigte Zifferblatt ist mit einem Muster namens ‚Tremblage‘ verziert, das eine Art traditioneller Gravurtechnik darstellt. Der Graveur umläuft das Futtermesser kontinuierlich in acht verschiedenen Richtungen, um eine körnige Textur zu bilden, die dem dreidimensionalen geschmiedeten Polieren ähnelt. Durch den Saphirglasboden genießen Sie 3/4 Schienen aus unbehandeltem Neusilber mit strahlendem Sonnenmuster. Die vierrädrige Brücke ist mit einer Gravurprägung verziert, die sich von der üblichen Gravurprägung dadurch unterscheidet, dass mit der Prägetechnik das Muster dreidimensional auf das Material graviert werden kann, um den Effekt schöner zu machen.

Dieses Meisterwerk der Mini-Meister ist mit Diamant-Endsteinen für Tourbillon-Lager ausgestattet. Der patentierte Sekundenstopp-Mechanismus der Uhr ermöglicht eine sekundengenaue Zeiteinstellung. Das kreisförmige Fenster des Reglers sieht durch das Uhrwerk und die schwingenden Teile des Uhrwerks, und damit der Uhrenbesitzer die angenehme mechanische Funktionsweise beurteilen kann, verfügt das benachbarte Stundenrad über ein einzigartiges Schnittdesign. Die volle Skala verschwand, als Sie den 12. betraten.
Diese außergewöhnliche Kollektion ist auf 15 Stück limitiert und wird exklusiv in fünf Lange-Filialen in Dresden, Shanghai, Tokio, Seoul und Hongkong verkauft.

Obaku – 52-jähriger Stuhl und eine brandneue Uhr

www.worldwatchweb.com – Der dänische Architekt Arne Jacobsen stellte 1958 einen Stuhl her und dieses Ereignis wird in die Geschichte der Möbel eingehen. Der Stuhl mit dem Namen ‚Eggs‘ sieht vor 52 Jahren sehr neu aus. Noch heute erfüllt es alle Anforderungen an modernes Wohndesign und der gleiche Produktstil wird weltweit an Design-Enthusiasten verkauft.

Lau Liengård Ruge und Christian Mikkelsen sind die Gründer von Obaku Watche.
In diesem Herbst wird die Markenuhr Obaku Harmony drei neue Uhren auf den Markt bringen. Das Unternehmen hofft, dass diese drei Uhren zu Evergreens in der Uhrenindustrie werden.

Die Obaku V133 wird im Herbst dieses Jahres auf den Markt gebracht. Der Rand der Uhr ist nur einen Millimeter dick.
Werden Sie ein Zeichen von Evergreen
Lau Liengaard Ruge streckte seinen Arm aus und zeigte eine rechteckige Uhr mit einer leicht schwarzen, gebogenen Form Das Design ist einfach und unkompliziert. Dieses Design minimiert die Informationsmenge. Bitte beachten Sie, dass dieses Design vom Armband über das Zifferblatt bis zum Betriebsstundenzähler integriert ist. “Obaku hofft, diese Uhr in den nächsten 100 Jahren produzieren und verkaufen zu können. Aber wir müssen eine Weile warten, um zu sehen, ob sie korrekt sind.

Der vom dänischen Architekten Arne Jacobsen entworfene Stuhl heißt ‚eggs‘ und der Name ist ein Symbol für Frische. Die V102-Uhr von Obaku aus der ‚Night‘ -Serie wird auch zum Evergreen der Weltuhren.
Ursprüngliche Quelle: Obaku
Www.obaku.com
[email protected]

Wohltätigkeit ist die ultimative Leistung von Luxus

Monacos alle zwei Jahre stattfindende Charity-Auktion ‚Only Watch‘ war schon immer ein wichtiges Ereignis in der Schweizer Uhrenindustrie, und viele berühmte Uhrenmarken haben ein einzigartiges exklusives Auktionsmodell lanciert: Hublot Hublot Im Rahmen der Wohltätigkeitsauktion wird eine professionelle wasserdichte Uhr ‚Oceanographic 4000‘ aus High-Tech-Kohlefaser und maskulinem High-Tech-Material lanciert, die in Monaco hauptsächlich in Rot und Weiß und in Schwarz mit Hublot-Vollcarbongehäuse erhältlich ist. Die Hintergrundfarbe, professionell und modisch hochkarätig, ‚Wohltätigkeit ist die ultimative Leistung von Luxus.‘

Hublot Only Watch technische Daten
Modell: 731.QX.1130.GR.OWM11
Uhrwerk: HUB1401 Automatik-Hubwerk, Gangreserve 42 Stunden, 23 Steine
Funktion: große drei nadel
Gehäuse: Gehäuse und Lünette aus mattem Carbon mit 48 mm Durchmesser von King Power
Wasserdicht: 400 ATM oder 4000 Meter
Frontplatte: nebelschwarze Frontplatte, rote Stundenmarkierung und Zeiger gefüllt mit weißer Dauerlichtfarbe SuperLuminovaTM
Armband: Verstellbares schwarzes Kautschukband mit rotem Krokodilleder
Verschluss: Titan-Ardillon-Retro-Faltschließe aus PVD mit schwarzem Diamant
Begrenzte Menge: 1

 Der Hublot Hublot ‚Oceanographic 4000‘ verwendet ein maskulines, kühnes und robustes Gehäuse der King Power-Serie. Die neueste Entwicklung der Ruß-Materialbeschaffenheit unterstreicht den technologischen Sinn der Zeit. Der Test beweist, dass er 400 Atmosphären Wassertiefe von etwa 4.000 Metern standhält. mit professionellen Tauch Stärke, ein Symbol für die Möglichkeit, die ultimative Herausforderung und traditionelle Fehler ändern, wenn sie über den allgemeinen Fall befindet „drehbare Lünette“, die auf der äußeren Oberfläche der Scheibe angeordnet ist, nicht nur effizienter, sicherer und vermeiden Tauchen berührt Risiko, mehr Kontrolle in der Krone der oberen rechten Ecke der Installation eines Wasserhahn Sperre; Kohlefasermaterial eine verfeinerte Richtung der Art fügt rough Fall ist, betonten die große Sperre für den Wasserhahn und die Frontplatte professionelle Leuchtfarbe aus professionellem Hublot Die Uhrmacherkunst auf höchstem Niveau.

 Die ‚Oceanographic 4000‘ befindet sich seit 18 Monaten in der Entwicklung und ist die erste von Hublot herausgegebene Uhr mit außergewöhnlicher Technologie, die nicht nur herausragende technische Leistungen demonstriert, sondern auch die ‚Only Watch‘ -Auktion von Hublot hervorhebt. Aufmerksamkeit und sozial gesinnten Unternehmergeist, rote Frontplatte, die Hauptfarbe und weiß, ist nach, nicht nur in Marokko Staatlichkeit nennt die Farbe der Flagge von Marokko und dem marokkanischen Partner maritimes Museum (Musée Océanographique de Monaco) unter Verwendung von Spirit ist auch Schauplatz und Geburtsort von Only Watch.

 Hublot hat eine enge Beziehung zu Marokko und hat nicht nur die Charity-Auktion „Only Watch“ für Duchenne Muscular Dystrophy (DMD) gesponsert, die seit mehreren Generationen Spenden sammelt. Marokko yacht-Club Uhr, und sogar im Jahr 2009 veröffentlichten ‚Tuiga‘ Centenary Uhr, Sean-Claud Biver Hublot Präsident sagte, ‚ist der ultimative Luxus share‘, gesponsert Hublot globale gemeinnützige Taten, ein weiteres Wachstum in Monaco !

Überlegenes Persönlichkeitsdesign: Anerkennung der Gewinn- und Verlustuhr der Baochao-Mondphase

Breguet-Uhren mögen einen zurückhaltenden und bescheidenen Designstil, enthalten aber gleichzeitig viele ‚erste‘ Technologien auf der Welt, im starken Gegensatz zu anderen Uhrenmarken. Diese sind alle von der Erfindung des legendären Herrn Bao Wei inspiriert. Aber daran gewöhnt, Low-Key-Breguet-Uhren in diesem Jahr einen eine hochkarätigen begann vor einiger Zeit die Einführung von Breguet Heritage Series 8860BR / 11/386 Mondphase Tabellen über die Verwendung von fett Charakter-Design, bricht die Konvention und zum Nachdenken anregen. Heute bringt Xiaobian alle dazu, diese Uhr zu genießen.
  Breguet Heritage Series 8860BR / 11/386 Uhr

  Diese Uhr ist mit einem Automatikaufzugswerk 586L ausgestattet. Die unvorhersehbare Mondphase ergänzt die verschiedenen Farbgehäuse, während die Stunden- und Minutenpunkte die Mitte der Perlmuttoberfläche anzeigen. Breguet traditionelle Techniken folgen verwendet, um die Genauigkeit Silizium Flachfeder weg zu verbessern, 13½ Fraktionierung Leistung zu 40 Stunden gelagert, ohne die Dicke der Bewegung zu erhöhen, vor allem bei der Herstellung von zusätzlicher dediziertem Bord retrograder Mondphasenanzeige, sichtbaren Außergewöhnliche Fähigkeiten. Baodi ist akribisch im Detail: Um 1 Uhr ist in die rosévergoldete Mondphase ein schickes Gesicht eingraviert, und das elegante Lächeln ist immer noch in der Dunkelheit zu sehen. Die edle Platin-Automatikplatte steckt voller edler und eleganter Temperamente.

  Im Einklang mit dem Gesamtdesign der Uhr, diese kühnste Breguet-Uhr ist auch mit einer Reihe von verschiedenen Optionen versehen, Kommissionierung gekrümmten Tonneaugehäuses, Roségold mit vergoldeter Mondphase oder Weißgold mit Rhodium plattiert Mondphase. Es stehen auch gewebte Krokodilleder- und Goldkettenriemen zur Auswahl. Probieren Sie diese Mondphasenuhr wie den eleganten Retro-Vater. Es wäre in der Tat auf einem anderen Breguet Erfahrung getragen werden, für einige ältere Breguet Fans Uhren, aber diese Erfahrung etwas gewöhnungsbedürftig, oh.
  Fazit: Basierend auf den Klassikern kann der Mut zur Innovation, nur um die Bedürfnisse des Marktes zu befriedigen, das konventionelle Denken zu durchbrechen, im heutigen Kampf um unbesiegbare Uhrenmarken unbesiegbar sein. Für eine langjährige Marke wie Baodi ist das neue kreative Denken sogar noch wichtiger. Zum Glück scheint Baodi dies getan zu haben.
  Details der Uhr: breguet / 18419 /

Kaiserin Moonlight Mirror Vollkalender Moon Phase Watch

Hermes beobachten, schauen Sie sich die Zeit und es gibt immer eine einzigartige Sicht der Welt, die neueste Arceau Grande Lune die Vollmondphase Kalender sehen, brachte der Monat, um die Augen der Welt Hermes.
Wenn Sie Hermes in einem Wort beschreiben wollen, werde ich ‚Poesie‘ verwenden. Hermès ist wie ein Gedicht in anderen Marken. Das Modell von Hermes ist so faszinierend, dass man es probieren, sich Zeit nehmen muss, um es zu verstehen und wiederholt zu lesen, um seine künstlerische Konzeption zu würdigen.
Hermes Arceau Grande Lune Vollkalender Mondphasenuhr
Classic wird nicht gelöscht
Der größte Unterschied zwischen Hermes und vielen Marken ist, dass Hermes nie Waren verkauft hat, sondern Begeisterung und Träume. Daher zeigt Hermès immer einen poetischen Traum, egal ob es sich um Lederwaren, Accessoires oder Uhren handelt. In der Hermès-Uhrenkollektion hat Arceau die direkteste Beziehung zum Pferdesport. Hermes Arceau-Serie ist ein Senior Designer Henri d’Origny 1978 von Design, durch den Steigbügel Ring inspiriert, sondern auch ein Symbol von Hermes Sattel mit dem ersten Produktion in Paris Markengeschichte. Asymmetrische Stollen nach oben und unten diese Uhr ist das identifizierbare Merkmal, vor 40 Jahren, diese Serie von zunehmend strahlt Eleganz über die Zeit hinaus, hat Hermes die repräsentativste Reihe von Uhren werden.
Schönheit kommt aus den Details
Das Festhalten an der Ästhetik ist ein Merkmal der Hermès-Uhrenserie. Viele Menschen wissen möglicherweise nicht, dass Hermes noch nie eine feste Standardschrift als Zeitstempel verwendet hat, sondern stattdessen eine passende Schrift für verschiedene Merkmalserien entwickelt hat. Schauen Sie sich die Arceau-Sammlung also genau an, Sie werden feststellen, dass es keine handgeschriebenen arabischen Ziffern gibt, die voller humanistischer Gefühle sind. Verwenden Sie diese Schriftart. Hermes sehr gute Verarbeitung, ist einer der Gründe dafür sieht sie zu berühren, sorgfältig beobachten diese Uhr Stulp, diese Uhr mit voller Kalenderfunktion, konkaven Wochen- und Monatsfenster und eine kleine dreidimensionale Mondphasenkalender Die Festplatte schneidet nicht nur die Informationen jedes Mal deutlich ab, sondern macht die Uhr auch schichtreicher.
Um das abgerundete Gehäuse, die Mondphasenplatte und die Fließfähigkeitszeitskala aufeinander abzustimmen, wählte Hermès die Mitte des dekorativen Zifferblatts mit Fischgrätenmuster, um das Gesamtbild der Uhr subtil auszugleichen. Ich mag besonders die Mondphasenscheibe elegantes Design, Mondphasenscheibe peripher konvex, die Mondphase Scheibe hervorheben, aber nicht allzu durchsetzungsfähig, aber im Gegensatz zu anderen Marken der Mondphase Designs, die Hermes-Phase in dieser Monat rhodiniert Uhr Im hellen Mondphasen-Anzeigemodus gibt es keine lebendige Schönheit von Zhang Xin in der Erinnerung an Tao Yu Meng.